Für eine Energiewende

 

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen:

 

-       Drohender Klimawandel und seine unabsehbaren Folgen

-       Die Zerstörung der Natur durch den Abbau bzw. die Förderung von Kohle, Öl, Gas und Uran

-       Sich unabhängig zu machen von Öl, Kohle, Gas und Uran und damit auch zur Friedenssicherung beizutragen

-       Hohe Kosten und Unsicherheit durch die Abhängigkeit von Energie-Importen

-       Die Gefahren bei der Erzeugung von Atomstrom und die ungelöste Entsorgung von radioaktivem Müll (sichere Lagerung für Jahrhunderttausende!)

-       Es profitiert die Region und nicht die Energiekonzerne

 

 

Veranstaltungen